Telefon +49 (0) 8123 / 1404


  • face1a  Rosemarie Huber  face3 dis face ullmann dis face Dachgruber disruhland dis


    Pfarrer Michael Bayer
    Leiter der Pfarrverbände Moosinning und Neuching-Ottenhofen
    Dekan des Erzbischhöflichen Dekanats Erding


  • face1d dis  Rosemarie Huber  face3 dis face ullmann disface Dachgruber disruhland dis


    Rosemarie Huber
    Gemeindereferentin im Pfarrverband

     


    Liebe Angehörige des Pfarrverbandes Moosinning,

    nach sieben Jahren Seelsorgetätigkeit im Pfarrverband Aufkirchen wird es nun für mich Zeit wieder aufzubrechen und mich neu herausfordern zu lassen. Deshalb habe ich im Oktober 2009 in den Pfarrverband Moosinning gewechselt.
    Da ich schon ein Jahr als Aushilfe in Ihren Pfarrverband hineinschnuppern konnte, ist der Neuanfang nicht mehr ganz so aufregend für mich.

    Für alle, die mich noch nicht kennen kurz einige Worte über mich.
    Mein Name ist Rosemarie Huber, ich bin verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und wohne in Niederding. Beruflich habe ich mich zunächst als Erzieherin im Kindergarten herausfordern lassen. Nach meiner Ausbildung als Seelsorgehelferin wurde ich im Pfarrverband Wartenberg / Berglern eingesetzt und nach meiner Weiterbildung zur Gemeindereferentin war ich in meinem Heimatpfarrverband Aufkirchen tätig.
    Zu meinen Hauptaufgaben bei Ihnen gehören der Religionsunterricht ind den 3.Klassen in der Grundschule Moosinning, die Vorbereitung und Organisation der Kinder- und Familiengottesdienste, die Firmvorbereitung und die Ministrantenarbeit.

    Auf meine seelsorgerischen Aufgaben bei Ihnen und mit Ihnen freue ich mich und hoffe auf gute Zusammenarbeit.

    Sie können mich per email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.
     

  •  face1d disface2 dis  face3 face ullmann disface Dachgruber disruhland dis
     

    Thomas Zaminer
    Diakon im Pfarrverband


    Liebe Christen im Pfarrverband !
    Als Diakon im Pfarrverband freue ich mich, mich Ihnen kurz vorstellen zu dürfen.
     
    Geboren 1954 in Waiern/Feldkirchen in Kärnten
    Seit 1971 wohnhaft in Moosinning
    Verheiratet, 4 Kinder
    Ausbildung zum Bankkaufmann
    Nach 43 Jahren Berufstätigkeit als Börsenhändler und Wertpapierspezialist seit 01.09.2014 im passiven Teil der beruflichen Altersteilzeit
    Nebenberuflich als Mesner von 1982 bis 1991 in Moosinning tätig
    1988 Aufnahme in den Interessenten-/Bewerberkreis für den ständigen Diakonat und Studium der Theologie im Fernkurs an der Domschule e.V. Würzburg
    1991 bis 1993 Diakonatspraktikum in Wörth und Caritaspraktikum beim Kirchlichen Sozialdienst am Flughafen München
    Weihe zum Ständigen Diakon durch Friedrich Kardinal Wetter in der Konkathedrale zu Freising
    Einsatz als Diakon im /mit Zivilberuf (DZ) in Wörth mit Hörlkofen und im Pfarrverband Holzland; teilweise als stellvertretender Kirchenverwaltungsvorstand.Zuletzt Diakon (DZ) mit überpfarrlichem Auftrag
    Seit 1.08.2014 angewiesen als Diakon i.R. im Pfarrverband Moosinning
    Uns allen wünsche ich ein segensreiches Miteinander im Weinberg des Herrn
    Thomas Zaminer, Diakon

    Sie können mich per email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen
  •  
    face1d disface2 dis  face3 disface ullmannface Dachgruber disruhland dis


    Thomas Ullmann
    Pastoralreferent im Pfarrverband


     
    Liebe Mitglieder des Pfarrverbandes Moosinning,

    Anfang September 2015 werde ich meinen Dienst als Pastoralreferent im Pfarrverband Moosinning und etwas später im Pfarrverband Neuching-Ottenhofen antreten und darf mich an dieser Stelle bei Ihnen vorstellen.

    Mein Name ist Thomas Ullmann. Ich bin 1959 in Freising geboren und dort aufgewachsen. Nach dem Studium der Philosophie und Theologie bin ich in den kirchlichen Dienst getreten und nun 26 Jahre in meinem Beruf an verschiedenen Orten tätig, meist in Stadt und Landkreis Freising. Im letzten Jahr war ich in der Stadtteilkirche Altenerding-Klettham eingesetzt.
    Mein Wohnsitz wird wie bisher Freising bleiben, wo ich mit meiner Frau Birgit lebe.
    Wir haben zwei Kinder, Rupert und Theresa, die beide noch studieren.
    In den Pfarrverbänden Moosinning und Neuching werde ich mit einer Halbtagesstelle,
    offiziell also mit 19,5 Stunden, tätig sein, mit der anderen Hälfte meiner Arbeitszeit in der Seniorenseelsorge in den Altenheimen von Ebersberg.
    Ich hoffe, diese beiden Aufgaben gut miteinander verbinden zu können.
    Mein Büro wird im Pfarrhaus in Ottenhofen sein, wo ich dann zu bestimmten Zeiten
    für Sie persönlich erreichbar bin.
    Ich freue mich auf das gegenseitige Kennenlernen und auf den Weg, den wir verbunden im Glauben gemeinsam gehen wollen.

    Sie können mich per email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen.


  • face1d disface2 dis  face3 disface ullmann disface Dachgruberruhland dis


    Christine Dachgruber
    Religionslehrerin mit Gemeindestunden im Pfarrverband
     

    Liebe Mitglieder des Pfarrverbandes Moosinning,

    ich heiße Christine Dachgruber und bin 50 Jahre alt. Seit dem Jahr 2000 bin ich in Neuching und Finsing als Religionlehrerin tätig. Vor drei Jahren habe ich dann begonnen, die Vorbereitung der Erstkommunion und der Firmung im Pfarrverband Neuching - Ottenhofen zu begleiten. Auch in dem nun neuen und größeren Seelsorgsbezirk arbeite ich gerne weiterhin mit drei Gemeindestunden mit. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit vielen bekannten und auch neuen Leuten.

  •  
    face1d disface2 dis  face3 disface ullmann disface Dachgruber disruhland

    Bettina Ruhland

    Gemeindereferentin im Pfarrverband


    Liebe Pfarrverbandsangehörige von Moosinning und Neuching-Ottenhofen!
    Liebe Kirchen- und Hompagebesucher!

    Als ein weiteres (neues) Gesicht ergänze ich seit 1.Dezember 2015 das Seelsorgeteam der beiden Pfarrverbände. Mein Name ist Bettina Ruhland und ich bin seit 11 ½ Jahren im kirchlichen Dienst. Nach dem Religionspädagogik-Studium an der Katholischen Universität Eichstätt habe ich die Ausbildung zur Gemeindereferentin in meiner Heimatdiözese Regensburg abgeschlossen und anschließend drei Jahre im Studienseminar St. Augustin in Weiden i.d.Opf. als Präfektin gearbeitet. Nach Schließung des Hauses wurde ich zwei Jahre als Religionslehrerin eingesetzt. In diesen beiden Jahren wurde mir bewusst, wie sehr ich die Arbeit in der Gemeinde vermisse – vor allem die Begegnungen mit Menschen unterschiedlichen Alters und vielseitiger Interessen.

    In meiner Jugend habe ich Seelsorger als Menschen erlebt, die mit der Gemeinde unterwegs waren, die ein offenes Ohr für Jugendliche, aber auch für alle andere Altersschichten hatten, die viel Neues angestoßen und Altes wertgeschätzt und ausgebaut haben. Und zugleich haben sie das Leben immer aus dem Blick des Glaubens gesehen und so viel bewegt und die Gemeinde damit noch lebendiger werden lassen. Mit dieser Motivation habe ich im Jahr 2000 mein Studium angetreten und mich schließlich 2012 auch entschieden, in die Diözese München-Freising zu wechseln. Nach gut drei Jahren in der Pfarrei St. Sebastian Ebersberg mit vielen wertvollen und schönen Erfahrungen, habe ich nun meinen Dienst in diesen beiden Pfarrverbänden mit einem großen Seelsorgeteam angetreten. Hier möchte ich nun Glauben lebendig werden lassen und gerade in einer so großen Struktur wird vieles möglich sein. Ein Anfang ist schon gemacht und ich konnte schon einige Kontakte knüpfen. Vorerst werden meine Aufgaben aus vielen kleinen Bereichen bestehen. Dazu zählt unter anderen die Begleitung der Ministranten in Ottenhofen, die Zuständigkeit für die Frauengemeinschaft Neuching, das Kontakteknüpfen im Bereich der Jugendarbeit und Leitung des Bibelkreises in Oberneuching. Wie auch alle anderen pastoralen Mitarbeiter werde auch ich immer wieder Wortgottesdienste mit Ihnen feiern dürfen. 

    Für Sie erreichbar werde ich im Pfarrbüro Ottenhofen sein oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

    Jetzt freue ich mich sehr auf meine Aufgaben in Ihren Pfarrverbänden und auf die Begegnungen mit Ihnen. Auf ein gutes Miteinander!

    Ihre neue Gemeindereferentin

    Bettina Ruhland   

NÄCHSTE TERMINE

Mi 13.12.2017  um 19:00 Uhr : Heilige Messe Ort: Moosinning
Do 14.12.2017  um 16:00 Uhr : Kirchenführung für Kommunionkinder Ort: Oberneuching
Do 14.12.2017  um 19:00 Uhr : Heilige Messe Ort: Niederneuching
Fr 15.12.2017  um 15:30 Uhr- 18:30 Uhr : Versöhnungstag Ort: Pfarrheim Eichenried
Fr 15.12.2017  um 15:30 Uhr- 18:30 Uhr : Besinnungstag Firmbewerber/innen PV Moosinning Ort: Pfarrheim Eichenried

IHRE NACHRICHT AN UNS

email in Kopie an mich